1997 - 2003DFG-Forschungsprojekt "sentha - seniorengerechte Technik im häuslichen Alltag", 6 Teilprojekte (Arbeitswissenschaft, Biomedizinische Technik, Design, Kommunikationstechnik, Konstruktionstechnik und Technik & Gesellschaft; (Sprecher: Prof. Dr. W. Friesdorf, Arbeitswissenschaft); zu den Seiten des Forschungsprojekts
 
2001Gründung der Seniorenforschergruppe SRG Senior Research Group, entstanden aus Versuchspersonen und Mitgliedern des Seniorenbeirats des Projekts SENTHA; www.srg-berlin.de
 
2003Gründung des Vereins sentha - Technologien für das Alter e.V. durch die Teilprojektleiter des Projekts SENTHA mit dem Ziel gemeinsam mit weiteren Mitgliedern, Partnern aus Industrie und Wissenschaft die Ergebnisse aus der mehrjährigen Grundlagenforschung für die Praxis weiterzuentwickeln und nutzbar machen; www.sentha.org
 
2007Publikation des Abschlußberichts in einer Kombinationsform aus wissenschaftlicher Publikation und Belletristikroman "sentha - seniorengerechte Technik im häuslichen Alltag, W. Friesdorf, A. Heine (Hrsg.) und Knesebeckstraße oder: Einmal Kuba und zurück, D. Mayer"; Springer Verlag; Kontaktieren Sie uns bei Interesse an dieser Publikation unter office@sentha.org
 
Geplant
für 2012
Umfirmierung des Vereins in eine GmbH